Zurück zur Startseite

Aktuelles vom Bundesverband

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in seiner Rede im Bundestag. Der Vorsitzende der...
"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will. Die Steuerzahler haben die Autobahn...
Die Parteivorsitzende Katja Kipping hat in ihrem Gastbeitrag in der Huffington-Post die sozialpolitischen Vorschläge des SPD-Regierungsprogramms analysiert.

Aktuelles aus dem Kreisverband

16. Juni 2018

Parteitag des Aufbruchs oder ratlos in die Zukunft?

PARTEITAG DES AUFBRUCHS ODER RATLOS IN DIE NÄCHSTEN MONATE? (1)

 

Der Parteitag unserer Partei in Leipzig fiel in eine Zeit des politischen Umbruchs. Die rechtspopulistischen Kräfte, an der Spitze Donald Trump mit der Devise... mehr

 
8. Mai 2018 Pressemitteilung, KV Freiburg

OB-Wahl in Freiburg: Klatsche für Grün-Schwarz - Erfolg für linke Kandidatin

Dirk Spöri, Landessprecher der Partei DIE LINKE. Baden-Württemberg erklärt zur Oberbürgermeisterwahl in Freiburg:

"Der grüne Oberbürgermeister Salomon wurde in Freiburg zurecht... mehr

 
27. April 2018 Pressemitteilung, KV Freiburg

DIE LINKE demonstriert am 1. Mai in Freiburg mit Gewerkschaften und Beschäftigten für eine soziale Stadt

Der 1. Mai steht für den internationalen Kampf für gute Arbeit und soziale Rechte. Die Freiburger LINKE ruft zur Teilnahme an der Demonstration und Kundgebung des DGB ab 10 Uhr auf dem Stühlinger Kirchplatz auf. Dirk Spöri... mehr

 
25. April 2018 Pressemitteilung, KV Freiburg

Regiokarte 4 Prozent teurer – Einstieg in den Nulltarif Gebot der Stunde

Die Erhöhung der Regiokarte um 4 Prozent ist in Zeiten von Dieselskandal und Dauerstaus in Freiburg genau das falsche Signal. Der RVF sollte statt dessen einen Plan entwickeln, schrittweise zum Nulltarif zu  kommen, wie es... mehr

 
23. April 2018 KV Freiburg

LINKE hocherfreut über 26 Prozent für Monika Stein // Horn und Salomon müssen nun Position beziehen

"Über 26 Prozent für Monika Stein sind ein riesiger Erfolg und ein Auftrag für uns, weiter in diesem Sinne Politik zu machen. Wir haben uns gefreut, mit Monika und vielen anderen in den vergangenen Wochen auf der Straße gewesen... mehr

 
10. Februar 2018 Kommentar

Kritik des Koalitionsvertrages.

Der Titel des Koalitionsvertrages der CDU/CSU und der SPD lautet: „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“. Es ist zu sehen, ob mit dem Koalitionsvertrag, falls er... mehr

 
8. Februar 2018

Erreichung und dauerhafte Erhaltung einer linken Hegemonie als mittelfristige Perspektive.

Die Wahlerfolge der AFD bei allen Landtagswahlen 2015/2016 und der Bundestagswahl 2017 haben ein Schlaglicht auf die Stimmungslage breiter Bevölkerungsteile geworfen. Eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD wird auf dieser Basis... mehr

 
28. Januar 2018 Kommentar

Der aufhaltsame Aufstieg der AFD.

Bertolt Brecht stellte 1941 in seiner Parabel „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ klar, dass der Faschismus kein unabwendbares Schicksal darstellte sondern als Konsequenz der herrschenden Verhältnisse anzusehen war.... mehr