Zurück zur Startseite

Politische Kommentare von Dr. Peter Behnen

Dr. Peter Behnen, geb.1947, Diplom-Volkswirt, ehemaliger Berufsschullehrer in Furtwangen, pensioniert seit 2010, Mitglied der GEW, seit 2005 Mitglied der WASG und danach Mitglied der Partei „Die Linke.

Autor verschiedener Bücher und Aufsätze zur Wirtschafts-, Geld- und Sozialpolitik, insbesondere in der Zeitschrift B&W, Sozialismus und bei der Partei „Die Linke“. Autor verschiedener Schulbücher im Bereich Wirtschaft, Gesellschaft und Geschichte.

Die hier veröffentlichten Texte werden presserechtlich verantwortet von Dr. Peter Behnen. Sie stellen nicht unbedingt die Meinung des Kreisverbandes DIE LINKE Freiburg und aller seiner Mitglieder dar.

Kommentare
6. September 2018 Kommentar

Der Gründungsaufruf der Sammlungsbewegung

Die Sammlungsbewegung „Aufstehen“ wurde gegründet und gleichzeitig ein Gründungsaufruf veröffentlicht, der im Internet nachzulesen ist (1). Die Autorinnen und Autoren wollen ihn verstanden wissen als eine Darstellung der... mehr

 
4. August 2018 Kommentar

Linke Sammlungspolitik oder linke Bündnispolitik?

Seit Monaten fordern Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine eine linke Sammlungsbewegung, weil links der Mitte partout keine neue Machtbasis entstehen will. Oskar Lafontaine will die Gerechtigkeitsthemen wieder stärker... mehr

 
1. August 2018 Kommentar

Das Ende der griechischen Tragödie?

Das dritte Hilfsprogramm der europäischen Gläubiger für Griechenland endet am 20.8.2018. Es umfasst 86 Mrd. Euro, von denen bisher 46,9 Mrd. Euro ausgezahlt wurden. Die geringeren Rückzahlungspflichten waren eingeräumt worden... mehr

 
16. Juni 2018

Parteitag des Aufbruchs oder ratlos in die Zukunft?

PARTEITAG DES AUFBRUCHS ODER RATLOS IN DIE NÄCHSTEN MONATE? (1)

 

Der Parteitag unserer Partei in Leipzig fiel in eine Zeit des politischen Umbruchs. Die rechtspopulistischen Kräfte, an der Spitze Donald Trump mit der Devise... mehr

 
10. Februar 2018 Kommentar

Kritik des Koalitionsvertrages.

Der Titel des Koalitionsvertrages der CDU/CSU und der SPD lautet: „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“. Es ist zu sehen, ob mit dem Koalitionsvertrag, falls er... mehr

 
8. Februar 2018

Erreichung und dauerhafte Erhaltung einer linken Hegemonie als mittelfristige Perspektive.

Die Wahlerfolge der AFD bei allen Landtagswahlen 2015/2016 und der Bundestagswahl 2017 haben ein Schlaglicht auf die Stimmungslage breiter Bevölkerungsteile geworfen. Eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD wird auf dieser Basis... mehr

 
28. Januar 2018 Kommentar

Der aufhaltsame Aufstieg der AFD.

Bertolt Brecht stellte 1941 in seiner Parabel „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ klar, dass der Faschismus kein unabwendbares Schicksal darstellte sondern als Konsequenz der herrschenden Verhältnisse anzusehen war.... mehr

 
17. Januar 2018 Kommentar

Bernd Riexinger und die sozialistische Klassenpolitik

Bernd Riexinger stellt sich mit Recht die Frage, was heute eine Klassenpolitik der Linken sein muss. „Was genau Klasse und Klassenpolitik bedeuten kann, wie sich die „Arbeiterklasse“ in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat... mehr