Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Kreisverband


Kein Angriff ohne Antwort

Nach dem Angriff des bekannten AFDlers Hagemann auf Antifaschist:innen und der Hetzjagd auf einen lettischen Antifaschisten unter Beteiligung zweier Polizisten gab es heute eine kraftvolle und laute Demonstration mit 800 mit ca 1000 Menschen. Mehrfach wurde der Demozug gestoppt, es gab insgesamt 10 verletzte Demonstrant:innen und leider auch vier Festnahmen.

 

In den Redebeiträgen wurde deutlich gemacht, dass es ein strukturelles Problem bei der Polizei im Umgang mit rechtsextremer und faschistischer Gewalt gibt. Der heutige Tag war ein guter Tag denn es wurde deutlich gemacht, dass rechtsextreme Gewalt nicht geduldet und nicht toleriert wird, nicht in Freiburg und auch nicht anderswo


Termine


Kein Angriff ohne Antwort

Nach dem Angriff des bekannten AFDlers Hagemann auf Antifaschist:innen und der Hetzjagd auf einen lettischen Antifaschisten unter Beteiligung zweier Polizisten gab es heute eine kraftvolle und laute Demonstration mit 800 mit ca 1000 Menschen. Mehrfach wurde der Demozug gestoppt, es gab insgesamt 10 verletzte Demonstrant:innen und leider auch vier Festnahmen.

 

In den Redebeiträgen wurde deutlich gemacht, dass es ein strukturelles Problem bei der Polizei im Umgang mit rechtsextremer und faschistischer Gewalt gibt. Der heutige Tag war ein guter Tag denn es wurde deutlich gemacht, dass rechtsextreme Gewalt nicht geduldet und nicht toleriert wird, nicht in Freiburg und auch nicht anderswo

Kontakt

DIE LINKE. KV Freiburg

Instagram Facebook Twitter
Kreisgeschäftsstelle
Karlstr. 10
79104 Freiburg
Tel: 0761-29 28 07 30
info@dielinke-freiburg.de