Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Griechenland am Scheideweg. Bilanz und Perspektiven nach den Wahlen

Do, 11.7., 20 Uhr, Uni Freiburg, KG I, Hörsaal 1015

Griechenland am Scheideweg
Bilanz und Perspektiven nach den Wahlen

Diskussion mit Professor Athanasios Marvakis, Universität Thessaloniki

  • am Donnerstag, 11. Juli 2019
  • um 20 Uhr c.t.
  • in der Uni Freiburg, KG I, Hörsaal 1015


Am 7. Juli 2019 wird das griechische Parlament neu gewählt. Die Prognosen verkünden das Ende der Syriza-Regierung.

Wir möchten eine Bilanz dieser Regierungszeit ziehen - linkes Regierungsprojekt zwischen Spardiktat und Reformpolitik, Bekämpfung von Armut und Arbeitslosigkeit, Griechenland als Fluchtort an der EU-Außengrenze.
Was erwartet Griechenland nach dieser Wahl, und wie geht es weiter mit der griechischen Linken und der Linken in Europa?

Prof. Athanasios Marvakis ist Sozialwissenschaftler an der Aristoteles-Universität in Thessaloniki. Er promovierte vor 25 Jahren in Tübingen.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.