Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Kreisverband


Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit möglich machen und unterstützen -Wiedereinstieg in den Sozialen Wohnungsbau für alle und auf allen Ebenen

"Die ehrenamtliche Flüchtlingssolidarität (hier: NoLager) an der Freiburger BEA verdient unsere nachdrückliche Unterstützung. Wir begrüßen das Engagement der jungen Aktivisten für die Flüchtlinge und bitten die Stadt zu prüfen, ob ein Teil des brachliegenden Götz und Moriz-Geländes von der Stadt zum Aufstellen zweier Zelte für einen überschaubaren Zeitraum gepachtet werden kann. Alternativ wäre zu prüfen, ob andere Flächen in der Nähe zur Verfügung stünden. Sinnvoll wäre es dann dort 2-3 feste Bürocontainer für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit aufstellen", so Lothar Schuchmann, Stadtrat der Linken Liste und Landtagswahlkandidat im Wahlkreis Freiburg I.

"Auch gilt es jetzt - um die Flüchtlinge und die Stadt zu unterstützen - einen öffentlichen Beirat aus Gemeinderäten und Aktiven der Flüchtlingssolidarität ins Leben zu rufen, der regelmäßig auch in der LEA/BEA mit den Geflüchteten sprechen kann, die Verhältnisse dort im Auge hat und eine Vernetzung zwischen ehrenamtlicher Arbeit und offiziellen Stellen gewährleistet. Ein solcher Beirat könnte auch helfen Integrationsangebote gezielt zu schaffen und Probleme schnell zu erkennen.

Da die Flüchtlingssituation auch weiterhin so bleiben wird wie sie ist, muss eine Strategie festgelegt werden, wie aus den Containern der anderen Flüchtlingsheime, feste Gebäude und Wohnungen werden. Starke Belegung, permanente Enge und der kommende Winter drängen zum Handeln. Freiburg wird nicht umhin- kommen, dazu weitere Bauflächen auszuweisen und Industriegebietsflächen in Mischgebiete umzuwidmen. Als LINKE unterstützen wir die Forderung von Mieterbund und ProAsyl auf Bundes- und Landesebene die Mittel für den sozialen Wohnungsbau wieder deutlich zu erhöhen", ergänzt Gregor Mohlberg, Landtagskandidat der LINKEN im Wahlkreis Freiburg II.


Kontakt

DIE LINKE. KV Freiburg
Kreisgeschäftsstelle
Karlstr. 10
79104 Freiburg
Tel: 0761-29 28 07 30
info@dielinke-freiburg.de